Middleware

Eine intakte IT-Systemlandschaft ist der zentrale Erfolgsfaktor in erfolgreichen Betrieben. Dabei sind vor allem Schnelligkeit, Flexibilität und Sicherheit der Prozesse erforderlich.

Es gibt eine Reihe von Prozessen, die in fast allen Betrieben sehr ähnlich ablaufen. Beispiele hierfür sind die Erfassung von Aufträgen, die Organisation von Kundendaten, die Archivierung von Dokumenten und das Erstellen und Versenden von Rechnungen. Grundsätzlich kann man sagen, dass Daten immer erfasst und gespeichert werden müssen um später ausgewertet und in einer anspruchsvollen Form ausgegeben werden können.

Dennoch ist jedes Unternehmen einzigartig. Schließlich sind bei der Erfassung von Aufträgen nicht überall dieselben Informationen relevant, und bei Rechnungen gibt es oft sehr spezielle Kriterien, anhand dessen die Preise und Konditionen für verschiedene Kunden ermittelt werden. Außerdem gibt es oft Bereiche, in denen völlig individuelle Prozesse vorliegen, die jedoch trotzdem mit anderen Bereichen interagieren müssen und damit einen gemeinsamen Datenbestand benötigen.

Doch nicht nur die Anforderungen an die Datenstruktur sind unterschiedlich, auch die Möglichkeiten zur Ein- und Ausgabe von Daten sind vielfältig. Nur selten werden Informationen ausschließlich über die Tastatur erfasst und über den Bildschirm ausgegeben. Oft müssen hierfür z.B. auch Daten aus externen Quellen importiert werden oder können mit Hilfe von Barcodescannern erfasst werden.

Diese individuellen Bedürfnisse der Unternehmen müssen durch IT-Systeme abgebildet werden, ohne jedoch dabei das IT-Budget durch teure Neuentwicklungen unnötig zu belasten. Schnelligkeit, Flexibilität und Sicherheit müssen daher unter einen Hut gebracht werden. Dabei stellt die Middleware eine Ebene in einem komplexen Softwaresystem dar, die als „Dienstleister“ anderen ansonsten entkoppelten Softwarekomponenten den Datenaustausch ermöglicht.

Die beiden größten Plattformen, die um den Middleware-Markt kämpfen, sind Java EE (Java Enterprise Edition, früher auch als J2EE bezeichnet) von Oracle und die .Net Plattform von Microsoft. Mit diesen beiden Plattformen lassen sich in sehr kurzer Zeit nützliche IT-Systeme entwickeln, die dennoch weitreichende Freiheiten für individuelle Anforderungen offen lassen.

Wenn auch Ihr Unternehmen auf der Suche nach einer schnellen, flexiblen und sicheren IT-Landschaft ist, dann zögern Sie bitte nicht, und treten Sie mit uns in Kontakt.

[zurück]



© diff GmbH - data. immo. finance. future.